Covid Information Waterland

Stand per 09.08.2020

Coronavirus und Waterland

Der Hafen ist offen für Wassersportler, Passanten und Campers.
Das Kranen geht weiter: ein- und auskranen ist möglich. Die sanitären Einrichtungen sind wieder geöffnet.

Praktisch:

  • Das Hafenbüro des Standortes Waterland ist 7 Tage die Woche geöffnet. Montag bis Freitag von 8:30 bis 17:00 Uhr; Samstag und Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Sie erreichen uns per Telefon, Gegensprechanlage oder Email (balie@jachthavenwaterland.nl). Das Hafenbüro von Hemmeland ist täglich offen zwischen 15:00 und 17:00 Uhr.
  • Vergessen Sie Ihre Hafenkarte nicht und bringen Sie Münzen mit, um die Hafenkarte im Toilettengebäude (Standort Waterland) zu laden.
  • Wir öffnen das Tor nur für registrierte Besucher / Dienstleistungsunternehmen. Das Tor bleibt ohne Tag oder Registrierung geschlossen
  • Personen müssen 1,5M Abstand halten. Das gilt nicht für Kinder unter 18 Jahre oder Personen aus ein Haushalt
  • Eine Schutzmaske brauchen Sie nur im öffentlicher Verkehr
  • Halten Sie Abstand und geben Sie sich gegenseitig Platz
  • Wenn Sie vorhaben die Watteninseln zu besuchen, checken Sie bitte die Massnahmen pro Insel um sicher zu sein, dass Sie anlegen können (www.waddeneilanden.nl).

Aufgrund des Corona-Virus haben wir zusätzliche Newsletter verschickt. Sie finden diese über folgende Links:

Charter unserer Schiffen

Das Einweisen ist nach wie vor nicht mehr möglich, daher haben wir an einem Einweisen 2.0. entwickelt. Sie empfangen per Mail die Infos über das Schiff und die Regel hier vor Ort. Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Haben Sie ein Törn gebucht vor den 15. März 2020 und können Sie nicht kommen wegen COVID Beschränkungen: bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Für Buchungen nach dieser Datum gilten die Stornierungsbedingungen wie beschrieben in den Hiswa Bedingungen. 

Sie können segeln wenn Sie Gesund sind und sich an die Grundregeln halten. Diese finden Sie auf den Website der Regierung