News

Hier finden Sie kurze Nachrichten über Waterland Monnickendam (Hafen und Charter). Sind Sie interessiert in unsere Nachrichten? Melden Sie Sich an für unser Newsletter oder folgen Sie uns am Facebook. Wir haben nicht alle Nachrichten auf deutsch, bitte checken Sie unser holländische Site (oben rechts können Sie Sprache wechseln). Unser letzten Charter Newsletter finden sie online, unsere letzte Hafenbrief auch

Erneuerung Charterflotte

23 Juni 2020 - Nächstes Jahr erneuern wir ein Teil unsere Flotte. Die X40 Lynx und die Dehler 38 Plevier sind verkauft. Wir freuen uns schon auf 2021 weil dann gibt es neue Dehler 38SQ.

Newsletters

29. Oktober 2020 - Wir informieren unser Liegeplatzinhaber mittels interne Newsletters und Facebook. Die letzte Newsletters können Sie online lesen.

Wintermailing

30. Juni 2020 - Diese Woche haben wir die Mailing mit Information über das Winterlager per Email geschickt. Möchten Sie auch bei Waterland ins Winterlager? Mailen Sie uns die Daten vom Schiff (info@waterlandyacht.nl) und Sie empfangen die Infos und ein Angebot. 
Gibt es Arbeiten die diese Winter nötig sind? Schicken Sie einen Mail an service@waterlandyacht.nl für Rat und Preisangabe. 

Holland Vaart war in Monnickendam!

Update Galgeriet

20. Juni 2020 - In den kommenden Jahren wird die Galgeriet vom Gewerbegebiet zum Wohngebiet transformiert.Es gibt noch nicht viel zu sehen, aber der Galgeriet bewegt sich. Unser Hafen wird umziehen nach Hemmeland.

Die letzten Immobilien werden jetzt von der Gemeinde gekauft.Der Umzug vom Standort Waterland zum Standort Hemmeland ist nicht einfach.Wenn die Verträge fertig sind, können wir mit der Planung beginnen.Was wir wissen ist, dass der Standort Hemmeland zuerst geändert wird und dass wir für einige Zeit zwei Standorte haben werden. Die Projektgruppe Galgeriet informiert die Monnickendammers per Newsletter.Sie finden dies auf dem Website der Gemeinde.

Blaue Diesel natürlich

Wir verkaufen blauen Diesel für unsere Flotte und die Schiffe in unserem Hafen. Blauer Diesel ist eine nachhaltige Alternative zu Diesel aus Abfallprodukten. Es ist besser für die Umwelt, weil es effizienter brennt. Der Motor läuft leiser und verursacht somit weniger Vibrationen. Und die CO2-Reduzierung im Vergleich zu fossilen Dieselemissionen beträgt 89%. Weitere Informationen finden Sie im Lieferschein.