Tips & Faq

Revier

Das Fahrtgebiet unserer Yachten ist das IJsselmeer und Wattenmeer. Hierfür befinden sich die aktuelle Karten an Bord. Ab der Dehler 29 besitzt jedes Schiff zusätzlich einen Kartenplotter. Bei ausreichender Segelerfahrung können Sie auch einen Nord-Holland-Törn starten: Markermeer, Nordseekanal, Nordseeküste, IJsselmeer und schließlich zurück nach Monnickendam. Planen Sie dazu aber mindestens drei Segeltage ein. Hierfür erhalten Sie von uns ohne Zusatzkosten die erforderliche Nordseekarte an Bord. Wenn Sie vorhaben, nach England zu segeln oder an der Belgischen Küste entlang zu fahren, dann halten wir für Sie unser Nordseepaket bereit. Dies beinhaltet: Karten des Fahrgebietes, Markierungsboje, zusätzlichen Notsignale und einen Reeds Almanach. Dieses Paket kostet nur Euro 160,- pro vermietete Periode.

Sprache

Ja, wir sprechen Deutsch, vielleicht nicht ganz ohne Fehler und mit holländischem Akzent, aber wir werden uns gut verstehen. Der Vertrag und andere wichtige Unterlagen sind in deutscher Sprache.

Segelschein

In Holland wird für Boote unter 15 Metern Länge und bis zu 20 km/h Geschwindigkeit kein Bootsführerschein benötigt. Für das Segeln auf dem IJsselmeer setzen wir jedoch voraus, dass Sie über ausreichende Erfahrung im Segeln und in der Navigation verfügen, um eine Segelyacht sicher zu führen. Für das Segeln auf dem IJsselmeer sind das mindestens ein Jahr Segelerfahrung als Skipper auf einer Segelyacht oder der Besitz eines BR- oder SKS Schein. Wenn Sie ins Wattenmeer hinaus fahren, setzen wir mehrere Jahre Segelerfahrung als Skipper und einen SKS Schein voraus.  Wenn Sie längere Zeit nicht mehr gesegelt sind, stellen wir Ihnen gerne am ersten Tag einen Segellehrer zur Seite, der mit Ihnen Manöver und Schiffshandhabung auffrischt.

Reservieren

Reservieren Sie einfach via Internet: Über unseren Urlaubsplaner können Sie dort die in Frage kommende Yacht und den Buchungszeitraum auswählen. Sie erhalten  dann umgehend Nachricht, ob wir Ihren Wunsch erfüllen können. Anschießend schicken wir Ihnen per Post  oder Mail den Vertrag, eine Inventarliste und die Rechnung zu. Bitte überweisen Sie dann  50% des Mietpreises auf unser Konto.  Gleichzeitig senden Sie uns bitte den von Ihnen unterschriebenen Vertrag  inklusive einer Kopie Ihres Personalausweises und dem Nachweis Ihrer Segelerfahrung zurück. Nach Erhalt der Anzahlung ist  Ihre Reservierung verbindlich. Den Restbetrag der Rechnung überweisen Sie bitte drei Wochen vor Charterbeginn oder zahlen direkt vor Ort bei Antritt der Charterreise. Für eine Bezahlung mit Kreditkarte müssen wir Ihnen  4% Zuschlag berechnen.

Buchungszeiträume

Grundsätzlich sind alle Mietperioden möglich. Zur Absprache individueller Terminwünsche nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf, denn wir helfen Ihnen gerne.

  • Von Montag bis Donnerstag sind auch Tagesvermietungen möglich
  • Für ein Wochenende berechnen wir 65% des Wochenpreises
  • Für die Miniwoche 55%
  • Für ein Wochenende + 1 Tag 75%
  • Für eine Woche plus Miniwoche oder ein Wochenende plus einer Woche 150%

Was kommt dazu?

Im Grunde genommen:  nichts! Nur eine Rücktrittskostenversicherung ( empfehlenswert !) und Ihr Dieselverbrauch. Wenn Sie die Yacht besenrein zurückgeben, fallen für Sie auch keine Endreinigungskosten mehr an. Bei nicht ausreichender Endreinigung müssen wir Ihnen allerdings zusätzlich Euro 75,- für die Ihnenreinigung und Euro 75,- für die Außenreinigung berechnen. Buchungsgebühren werden nicht erhoben. Rettungswesten, Gennaker,Autopilot, Kartenplotter oder GPS sind im Preis inbegriffen.

Sicherheit

An Bord befinden sich Automatikwesten und Sicherheitsgurte. Jedes Jahr finden folgende Prüfungen statt: ECB prüft den Zustand des Schiffes, Tuigerij Visser das stehende und laufende Gut und die Firma Paraat prüft die Feuerlöscher. Alle zwei Jahre werden Gasleitung und der Kocher abgepresst.

Kautionsversicherung

Eine Kautionsversicherung können Sie bei reservieren abschliessen. Die Kosten sind € 16 pro Miettag und eind reduzierte Kaution von € 250. Bei Regattasegeln ist es nicht möglich die Kautionsversicherung zu buchen.

Regattasegeln

Die meisten Yachten unserer Flotte sind ORC vermessen und können für Regatten gechartert werden. Hierfür gelten folgende Regeln:

  • Ein Regattazuschlag von Euro 160,- für zusätzliche Versicherung wird erhoben
  • Die Kaution kann nicht versichert werden
  • Es müssen mindestens 2 erfahrene Regattasegler an Bord sein
  • Für Christi Himmelfahrt ( NRW Cup ) und die 24 Stundenregatta sind nur Wochenbuchungen möglich ( Montag bis Montag)

Bettwäsche

Außer einem Kopfkissen pro Person inklusive Bezug befindet sich keine Bettwäsche an Bord. Sie können allerdings Bettwäsche bei uns zusätlich mieten: Bettdecke mit Bezug und Spannbettlaken für Euro 15,- pro Person. Auf besonderen Wunsch können auch Handtücher bestellt werden.

Segelkleidung

Für Euro 15,- pro Wochenende können Sie bei uns ein komplettes atmungsaktive Imhoff-Package mieten, bestehend aus Jollenhose, Segeljacke und eventuell Stiefel.

Parken

Sie können Ihr Auto am Yachthafen hinter einer Schranke auf einem mit Kameras überwachten Gelände parken.

Bus, Bahn oder Flugzeug

Ab Amsterdam fährt der Bus Nr. 311 und Nr. 315 mindestens vier Mal pro Stunde nach Monnickendam. Steigen Sie bei Swaensborg ( nach einer kleinen Fahrt durch das Viertel von Monnickendam ) aus, und Sie erreichen in ca. sieben Minuten den Yachthafen. Wenn Sie viel Gepäck mit sich führen, rufen Sie uns einfach vorher an. Dann übernehmen wir mit dem Auto den Gepäcktransport. An der Hauptstraße gehen Sie nach Rechts bis zum Kreisverkehr, dort Links abbiegen. Nach ca. 100m erreichen Sie den Hafen,  gehen dort auf der rechten Seite ( Industrieseite ) am Wasser entlang, bis Sie zu der Schranke des Hafens Waterland gelangen.

Unser Tipp: Kaufen Sie Ihre Busfahrtkarten im Voraus am Kiosk und nicht im Bus, dort sind die Karten viel teurer.

Haustiere

Diese sind an Bord unsere Schiffen nicht erlaubt. 

Einkaufen

An Bord finden Sie alles, was Sie zum Segeln, Navigieren und zum Leben an Bord benötigen. In der Inventarliste ist alles detailliert verzeichnet. An Bord ist auch immer ein Küchentuch, ein Lappen, etwas Kaffee und Tee, Zucker, Salz und Pfeffer. Ganz in der Nähe des Hafens befindet sich ein Supermarkt, falls Ihnen an Bord etwas fehlen sollte. Am Samstagvormittag gibt es sogar einen Markt im Zentrum von Monnickendam. Bettwäsche und Segelkleidung müssen Sie mitbringen oder hinzu mieten.

Einweisung

Wenn Sie an Bord kommen, werden Sie von uns eingewiesen. Dies bedeutet, dass wir zusammen eine Runde durchs Schiff machen und Ihnen erklären wie alles funktioniert. Erst innen, dann außen. Am besten ist es, wenn dazu der Skipper zusammen mit einem oder zwei seiner Crewmitglieder zur Verfügung steht. Die Einweisung dauert ca. 30-45 Minuten. Danach können Sie Ihre Sachen an Bord bringen und die Yacht in aller Ruhe noch einmal begutachten. Sollte etwas nicht in Ordnung sein, so geben Sie uns bitte sofort Bescheid, damit wir dies vor Ihrer Abfahrt klären können. Lassen Sie sich ruhig Zeit, um mit dem Schiff vertraut zu werden. An Bord befindet sich ein Bordbuch, in dem noch einmal alles, was Ihnen bei der Einweisung erklärt wurde, nachgelesen werden kann.

Während Ihres Urlaubs

Wir sind für Rücksfragen, Tipps und Ratschläge immer erreichbar. Im Schadensfall melden Sie sich bitte umgehend, damit wir nicht nur entsprechende Maßnahmen ergreifen, sondern auch gewährleisten können, dass die nächste Crew wieder mit einer intakten Yacht unterwegs sein kann.