Winterlager

Ihr Schiff sicher im Winter

Suchen Sie ein Winterlager für Ihr Schiff? Wir bieten ein Aussenlager an für Ihr Schiff. Wir haben ein Hydrolische Bootswagen und kalibrierte Kranpunkten. So ist Ihr Schiff immer in sicheren Hände. Bei Jachthaven Waterland können wir Schiffe bis zum 20 Ton kranen. Wir  Es gibt Platz für 230 Schiffen. Während der Winter können Sie mittels unseren Kamera einloggen um Ihr Schiff zu beobachten. Damit sparen Sie eine Fahrt nach Monnickendam im Winter.

Spielregel Winterlager

  1. Winterlagerformular
    Füllen Sie das Winterlagerformular aus wenn Sie diesen Winter Ihr Schiff an Land lagern möchten und schicken Sie es uns. Reservierung ist in Reihe von Anmeldung, wir haben etwa 220 Plätze. Haben Sie einen Sommervertrag und möchten Sie gerne in Winterlager? Nehmen Sie dann Kontakt auf mit dem Hafenbüro: vielleicht ist es empfehlenswert Ihr Vertrag zu ändern in einen Jahresvertrag. Dann können Sie das Tarif für Jahresliegeplatzinhaber benutzen.
  2. Gewünschten Krandatum
    Bitte geben Sie auf das Formular zwei Daten an für das Kranen. Bitte achten Sie darauf das Kranen nicht am Wochenende gekrant wird. Wir kranen bis zum 45. Kalenderwoche (6-12 November). Sie empfangen einen Bestätigung des Krandatums zusammen mit der Rechnung.
  3. Zahlung
    Zahlung des Winterlagers ist in zwei Termine: die erste Termin bei Bestätigung und die zweite Termin 1 Woche vor den Krandatum.  
  4. Last-out, first in
    Die Schiffen die als letzte aus dem Wasser gekrant werden, sind die erste Schiffen die im Frühling ins Wasser gekrant werden “last out, first in”.
  5. Kein Gas an Bord
    Wenn Sie ihre Yacht diesen Winter am Ufer stellen, dann weisen wir ihnen darauf hin, das unseren Hafenmeister während das Kranen Ihnen fragen den Gasbehälter anschauen zu dürfen. Es ist laut Vorschrift der Feuerwehr und laut die neue HISWA Winterlagerregeln während das Winterlager nicht gestattet Gastanks an Bord zu lassen.
  1. Parken
    Während die Zeit des Winterlagers ist unser Parkplatz nicht verfügbar für ihrer Wagen. Beim Hafenbüro und außen die Schranke (aufs Galgeriet) können Sie während die Winterlagerzeit parken. Laut Vorschrift der Feuerwehr ist das Gebiet vor der Jollensteg und beim Müllinsel (markiert mit gelbe Streifen) nicht zu benutzen als Parkplatz. Bei Kalamitäten sind diese markierte Stellen nötig für die Feuerwehr und andere Rettungsdienste!            
  2. Arbeiten an Ihren Schiff
    Wenn Ihr Schiff Reparaturen oder Arbeiten braucht, können die Geschäfte am Hafen das für Sie machen. Sie können selber Kontakt mit denen aufnehmen, oder das Serviceformular am Website einfüllen: dann organisiert Waterland die Arbeiten für Sie. Das Formular finden Sie unter Reservierungsformular Winterlager.
  3. Service durch andere Firmen
    Wenn Sie während den Winterperiode Pflege oder Reparaturen an ihre Yacht durch Firmen von außer unser Marina machen lassen, dann müssen die sich vor Anfang der Arbeiten melden am Hafenbüro. Die von Ihnen gewählte Firmen müssen Mitglied sein einer Arbeitsverband wie HISWA oder BOVAG. Am Hafenbüro müssen die eine VGM Erklärung unterzeichnen (für eine Sichere-, Gesunde- und Umwelt-freundliche Arbeitsleistung) Dies in Zusammenhang mit Verantwortlichkeit für Sicherheit und Umwelt.
  4. Slapen op de Haven
    Brauchen Sie einen Unterkunft während der Winterperiode, dann können Sie einen unseren Zimmer oder Apartments benutzen. Für Sie als Liegeplatzinhaber haben wir ein reduziertes Tarif.